Lindy 100m Cat.6 DisplayPort 1.2 & USB KVM Extender 39375

Verlängert DisplayPort 1.2 und USB KM-Signale auf Distanzen bis 100m

642.60 CHF exkl. MWST

Ab externem Lager verfügbar

Vergleichen
Zugeschnittene Offerte benötigt?
Kontaktieren Sie uns

Beschreibung

• Verlängert 4K DisplayPort 1.2 & Tastatur-/Maus-Signale auf Distanzen bis 100m mit einem Standard-Netzwerkkabel
• Unterstützt Auflösungen bis 3840×2160@60Hz 4:4:4 8Bit
• Unterstützt bidirektionales PoC (Power over Cable) zur Stromversorgung mit nur einem Netzteil
• Bidirektionale Infrarot- & RS-232-Steuerung
• 2 Jahre Garantie,
Der Lindy Cat.6 DisplayPort 1.2 KVM Extender ist eine effiziente und zuverlässige Lösung zum Verlängern hochwertiger 4K DisplayPort-Signale auf Distanzen bis 100m (328.08ft) über Standard Cat.5e/6 Netwerkkabel. DisplayPort 1.2 erlaubt die Übertragung hoher 4K UHD 3840×2160@60Hz Auflösungen ohne Komprimierung, perfekt für auffallendes Digital Signage oder detaillierte Inhalte in medizinischen Installationen.

Der Extender unterstützt verlustfreie Audioformate inklusive Dolby TrueHD und DTS-HD zur Begleitung von Videoinhalten mit Mehrkanal-Sound. USB-KM-Konnektivität über 2 USB HID Ports erlaubt die Steuerung eines DisplayPort-PCs mit Tastatur und Maus am Receiver per Fernzugriff. Dabei kann der PC in sicherer Umgebung mit kontrollierter Temperatur aufgestellt werden, während gleichzeitig Videoinhalte ohne Unterbrechung von der Displayquelle bereitgestellt werden.

Der Extender überträgt Signale bis 100m, wobei der Transmitter an einem DisplayPort-Quellgerät, z.B. einem PCs oder Laptop angeschlossen wird, und der Receiver an einem geeigneten Ort an einem LFD (large format display), Monitor oder Projektor. Die Flexibilität des Systems erlaubt den Einsatz in verschiedenen Szenarien, z.B. bei Schulungen, CAD-Anlagen oder in der Remote-Serververwaltung.

PoC (Power over Cable) ermöglicht die Übertragung von Strom und Datensignalen über ein Cat.6 Kabel in einer Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen Transmitter und Receiver. So ist nur ein Netzteil erforderlich, was von Vorteil ist, wenn auf Receiverseite nur wenige Steckdosen vorhanden sind.

Durch die bidirektionalen Infrarot-Ports auf beiden Seiten der Installation können die Quellgeräte von der Displayseite aus gesteuert werden und das Display vom DisplayPort-Quellgerät aus. RS-232-Verbindungen erlauben die Integration vorinstallierter Kontrollsysteme. Um eine sichere Verbindung zu gewährleisten ist das Netzteil verschraubbar – perfekt für professionale Installationen, wo ein versehentliches Trennen der Verbindung große Probleme verursachen kann. Die integrierte EDID-Funktion sorgt für maximale Kompatibilität mit dem Display oder Projektor auf Receiverseite.

Bewertungen (0)

0.0
0
0
0
0
0

Nur eingeloggte Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung hinterlassen.

Es gibt noch keine Bewertungen.