Lindy 100m Cat.6 HDMI 18G, IR & RS232 HDBaseT Extender mit PoC, Receiver 38207

Verlängert 4K-Signale auf bis zu 100m über HDBaseT-Technologie

298.05 CHF exkl. MWST

Ab externem Lager verfügbar

Vergleichen
Zugeschnittene Offerte benötigt?
Kontaktieren Sie uns

Beschreibung

• Überträgt HDMI-Signale über Cat.6 Netzwerkkabel auf bis zu 150m mittels HDBaseT & Long Reach Technologie
• Unterstützt HDMI 18G Auflösungen bis 4K 3840×2160@60Hz 4:4:4 inklusive High Dynamic Range (HDR)
• RS-232- und CEC Pass-through sowie bidirektionales Infrarot für einfache Steuerung
• Power over Cable (PoC) unterstützt die Stromversorgung von Transmitter und Receiver über nur ein Netzteil
• 2 Jahre Garantie

Der Lindy C6 HDBaseT HDMI 18G & IR Extender, Receiver ist Teil einer leistungsfähigen Lösung zur Verteilung von HDMI-Signalen über lange Distanzen mittels Cat.6 Netzwerkkabel. Durch Kombination dieses Receivers mit einem kompatiblen Lindy HDBaseT Transmitter, Splitter oder Matrix bietet diese Lösung eine zuverlässige Signalübertragung bis zu 150m.

Die folgenden Entfernungen und Auflösungen sind möglich, wenn ein qualitativ hochwertiges Cat.6 U/UTP oder F/UTP Kabel benutzt wird:

150m (492.12ft) – 1280×720@60Hz via Long Reach Mode

100m (328.08ft) – 3840×2160@30Hz 4:4:4 8Bit

70m (229.66ft) – 3840×2160@60Hz 4:4:4 8Bit

Mit Auflösungen bis 4K Ultra HD werden Videos in erstaunlicher Klarheit dargestellt. Die Unterstützung von HDR (High Dynamic Range) sorgt zudem für mehr Helligkeit, verbesserten Kontrast und ein breiteres Farbspektrum – eine zuverlässige Lösung für auffallendes Digital Signage im Einzelhandel, immersive Displays bei Veranstaltungen oder ansprechende Installationen in Konferenzräumen oder Hörsälen. Analoge Lautsprecher oder Mikrofone können über den 3.5mm Port angeschlossen werden.

PoC (Power over Cable) sorgt für zusätzliche Flexibilität, da es in einer Punkt-zu-Punkt-Konfiguration zwischen Transmitter und Receiver die Stromversorgung über das Cat.6-Netzwerkkabel erlaubt. Es ist nur ein einziges Netzteil auf Transmitterseite erforderlich – ideal, wenn auf der Receiverseite nicht genug Steckdosen vorhanden sind.

Die bidirektionalen IR-Anschlüsse auf beiden Seiten der Installation ermöglichen die Steuerung der Quellgeräte vom Display aus; ebenso kann das Display auch von der HDMI-Quelle aus gesteuert werden. Zusammen mit der CEC-Steuerung mit nur einer zentralen Fernbedienung erlaubt dieses System dem Anwender einfache und vollständige Kontrolle. Bei Integration in Kontrollsysteme erlauben Terminal Blocks das Weiterleiten von RS-232-Befehlen.

HDBaseT ist ein weltweit anerkannter Standard für die qualitativ hochwertige Verteilung von AV-Inhalten und anderer Technologien, inklusive Stromversorgung und Steuerung, über große Distanzen mit einem günstigen Cat.6-Kabel (oder höher).

Bewertungen (0)

0.0
0
0
0
0
0

Nur eingeloggte Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung hinterlassen.

Es gibt noch keine Bewertungen.