Lindy HDMI & IR over 100Base-T IP Receiver 38129

Fügt einem bestehenden Extendersystem einen weiteren Receiver zum Aufsetzen größerer netzwerkbasierter Signalverteilungs-Szenarien hinzu

86.85 CHF exkl. MWST

Ab externem Lager verfügbar

Vergleichen
Zugeschnittene Offerte benötigt?
Kontaktieren Sie uns

Beschreibung

• Fügt einem bestehenden Extendersystem (38126) einen weiteren Receiver zum Aufsetzen größerer netzwerkbasierter Signalverteilungs-Szenarien hinzu
• Einfache skalierbare Lösung für “One-to-Many”- und “Many-to-Many”-Installationen
• Unerstützt Auflösungen bis 1920×1080@60Hz 4:4:4 8Bit
• Unterstützt die Übertragung der IR-Fernbedienungssignale vom Transmitter zum Receiver
• 2 Jahre Garantie,

IP-Extender ermöglichen eine zuverlässige Erweiterung der Signalreichweite von AV-Signalen über eine IP-Netzwerkverbindung. Sie erlauben Punkt-zu-Punkt-Verbindungen wie auch One-to-Many-, Many-to-Many- oder Mischkonfigurationen, wenn sie in Kombination mit Netzwerk-Switches verwendet werden. Die Verwendung vorhandener IP-Infrastruktur stellt eine kosteneffiziente Möglichkeit für sklalierbare Extenderlösungen bereit.

Der HDMI & IR IP- Extender bietet eine solche kostengünstiige Möglichkeit zur Erweiterung der Signalreichweiten über die Distanzen eines bestehenden lokalen Netzwerkes.

Der HDMI & IR IP- Receiver bildet eine kostengünstige Ergänzunglösung für bestehende Lindy HDM & IR IP-Extendersysteme (No.38126), die in Kombination mit Netzwerk-Switches durch den Einsatz mehrerer Receiver-Einheiten zu skalierbaren AV-Signalsignalverteilungslösungen ausgebaut werden können. Als Punkt-zu-Punkt-Verbindung eingesetzt, überbrückt das Extender-System (No. 38126) Entfernungen bis 100m über ein Cat.6-Kabel. In Kombination mit einem Netzwerk-Switch können noch größere Distanzen überwunden werden, nämlich bis zu 3 Netzwerk-Segmenten. In einem solchen Szenario könne durch Hinzufügen weiterer Receiver dann sehr flexibel Setups kreiert werden, etwa um AV-Inhalt auf Displays an mehreren entfernten Orten zugleich zeigen zu können. Ideal für die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten im Retail-Sektor, Connected Office oder für Installationen im Schulungs-oder Bildungsbereich.
Für “One-to-Many”- und “Many-to-Many”-Setups wird für die Verteilung der Netzwerk-Datenströme ein Managed-Switch benötigt.

Durch seine Unterstützung für Full HD bis 1920×1080@60Hz 4:4:4 8Bit überträgt der Extender hochauflösende AV-Inhalte in hoher Qualität, einsetzbar beispielsweise für Digital-Signage-Displays als Blickfang, für leistungsfähige Installationen im Home-Bereich oder für die AV-Signalverteilung im Gastgewerbe. Die integrierte IR-Unterstützung gibt dem Anwender die Steuerungsmöglichkeit des angeschlossenen Quellgerätes über dessen IR-Fernbedienung. Dem Receiver liegt ein IR-Empfängerkabel bei.

Bitte beachten Sie: Damit die durch Videoübertragungen enstehenden hohen Bandbreitenanforderungen an das Netzwerk nicht den restlichen Netzwerkverkehr beeinträchtigt, sollte das System entweder in einem dedizierten Netwerk oder in Netzwerken mit Switches verwendet werden, die für portbasierte VLAN-Verbindungen ausgestatttet sind.

Bitte beachten Sie: Die Übertragung von HDMI über IP-Netzwerke in Full-HD-Auflösungen mit 1080p erfodert die Verwendung von wahrnehmbaren, da verlustbehafteten Kompressionsalgorithmen. Präsentationen und statische Bilder sind daher mit Verlusten beaufschlagt, etwa vergleichbar mit denen der Kompression von Standard-JGP-Bildern.

Bewertungen (0)

0.0
0
0
0
0
0

Nur eingeloggte Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung hinterlassen.

Es gibt noch keine Bewertungen.